Frühjahrsblütenhonig cremig 500g
Serviervorschlag

Frühjahrsblütenhonig cremig 500g

500 g
6,00 € *
1,20 € * / 100 g

inkl. MwSt.

Beschreibung

Frühjahrsblütenhonig cremig 500g

Der Frühtrachthonig ist der Honig des letzten Frühjahrs. Die Bienen sammeln vor allem Nektar von den blühenden Obstbäumen, vom Raps und von den blühenden Pflanzen am Waldrand wie Schlehe, Brombeere und Himbeere. Meine Bienen stehen auf einer Streuobstwiese hinter einem Bauernhof. Es gibt dort Kirsch-, Apfel-, Zwetschgen- und Birnbäume. In manchen Jahren finden sie Rapsfelder in der Nähe. Der Wald ist ebenso im Flugradius der Bienen. Da ich nicht mit den Bienen wandere, finden sich die Blüten dieses Standorts im Honig wieder.

Der Honig wird schonend geschleudert und nach dem Schleudern cremig gerührt, damit er nicht so schnell kristallisiert. Es sind keinerlei Zusätze im Honig, er stammt aus einer Tracht und wird nicht aus verschiedenen Honigen gemischt. Der cemige Honig ist streichfähig und fließt nicht vom Brot. Der Geschmack ist sehr mild.

 

Zutatenliste: 100% Bienenhonig

Ernährungsstil: Glutenfrei, Laktosefrei, Vegetarisch
Verpackung: Mehrwegglas

Händlerinformationen

Mein Name ist Barbara Ehm, ich bin 54 Jahre alt und von Beruf Sozialpädagogin. Neben meinem Beruf in einer Beratungsstelle, habe ich vor etwa sieben Jahren ich mit der Imkerei angefangen. Inzwischen betreue ich sieben Bienenvölker, die auf einem Bauernhof in Nemsdorf, 4km von meinem Wohnort in Stein, ihren Standplatz auf einer Streuobstwiese haben. Sie stehen dort das ganze Jahr, das heisst, ich wandere nicht mit den Bienen umher um Sortenhonige zu ernten. In der Regel kann ich einen Frühlingshonig und einen Sommerhonig ernten. Bienen fliegen etwa im Radius bis zu drei Kilometern um Honig einzutragen. Rund um meinen Bienenstand finden sich Obstbäume, in manchen Jahren Raps, Robinie und Wiesenblumen. Im Sommer Lindenbäume, Blumen in den Gärten, auf der Wiese und an den Hecken am Waldrand. In manchen Jahren gibt es auch dunklen Waldhonig. 2017 habe ich die Grundausbildung in Phytotherapie an der Freiburger Heilpflanzenschule begonnen und 2018 mit der Prüfung zur Phytopraktikerin abgeschlossen. Da mich die heimischen Pflanzen und die Möglichkeiten selbst Produkte daraus herzustellen sehr interessieren, möchte ich in Zukunft bei der Hofladen Box, neben dem Honig, auch Kräuterkissen und eventuell Wildfruchtmarmeladen anbieten. Ich würde Ihnen gerne die heimische Natur auf verschiedene Weise näherbringen.

Imkerei Barbara Ehm
Regelsbacher Str. 25
90547 Stein
Tel. 0911/677630