NO chicken

NO chicken

Beschreibung:

Ich bin Anke und habe vor einigen Jahren begonnen, mir Gedanken über meine Ernährung zu machen. Das fertig marinierte Schweinesteak aus dem Supermarkt oder die schnelle Semmel vom Metzger - das war damals zwar nicht mein täglich Brot, aber eigentlich fand ich es ganz ok. Als dann mit meinen Kindern die tägliche Kantinenküche wegfiel und ich anfing, darüber nachzudenken, was drin ist im Essen, hat sich einiges geändert.
 
Los ging es damit, einfach weniger Fleisch zu essen, dafür mehr Frisches. Das Ergebnis war – voll im Trend – dass es bei uns nur noch Hähnchen aus Biohaltung gab. Zum Grillen, aufs Brot und als Salatbeilage. Und irgendwann war auch das vorbei. Wie bei vielen übrigens. Heute kommt bei mir nur noch Fleischloses auf den Teller, also richtig viel Gemüse.  Meine Ernährungsselbstfindung gipfelte in einem 90 Tage-Vegan-Projekt und dem Verzicht auf alle tierischen Produkte. Interessante Sache, mir persönlich aber zu einseitig. Eier und Käse möchte ich nicht weglassen, Milch, Yoghurt und Co. ersetze ich aber auch heute noch lieber durch pflanzliche Alternativen . 
Ich esse heute Aubergine, Fenchel und Grünkohl, verwende Hafer-, Mandel-  und Kokosmilch - und das nicht weil ich muss, sondern weil es mir richtig schmeckt.
Ich habe unheimlich viel ausprobiert, neu entdeckt und den Spaß am Kochen für mich gefunden. Und dabei sind die NO chicken Produkte entstanden. Die es erst nur für mich und meine Famile gab, dann für Freunde und jetzt für alle!

Regional - wenn's geht bio
Ich verwende saisonale und regionale Produkte wann immer es geht. Aber ich kaufe auch beim Gemüsehändler, weil Auberginen und Paprika bei mir vor Ort im Winter einfach nicht wachsen wollen. Ich achte auf die Herkunft und versuche, so weit wie möglich Bioware zu verarbeiten. Aber lieber verwende ich das Gemüse aus dem Nürnberger Knoblauchsland, als mit Biosiegel zertifiziert aus Israel.
Zwar sind die Brotaufstriche durchwegs vegan, aber lassen sich natürlich auch in einen flexiblen Ernährungsstil einbauen. Ganz so, wie ich es auch selbst handhabe – vegetarisch-vegan, aber nicht dogmatisch. Ausnahmen sind drin.

Impressum:

Anke Illner
no chicken
Brunnenwiese 10
91459 Markt Erlbach
info@no-chicken.de
tel  0160 96665523

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!